vita

Lebenslauf

Persönliche Daten: Name:  Wolfram Reuter

*1951 in Bad Dürrenberg

verheiratet seit 1977,  2 erwachsene Kinder


Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Erlangen-Nürnberg


Berufliche Tätigkeit: von 1977 bis 2009

tätig als Leitender Angestellter in deutschen Großunternehmen. 

Seit 2017 Galerist der Leica Galerie Nürnberg.


Fotografische Aktivitäten:

seit 1999 Amateur-Fotografie, Mitglied der Fotogruppe „Wunderburg“

seit 2016 Mitglied im Foto-Club Fürth




Themen-Schwerpunkte:

  • Künstlerische Architekturfotografie
  • Impressionen aus der Landwirtschaft
  • Ästhetik in der Welt der Technik
  • Menschen in bewusst gelebten Momenten
  • Lichtstimmungen in der Natur 



Eingesetzte Techniken:

  • Seit 2010 Beschränkung durch technische Einfachheit mit Hilfe der digitalen Sucherkamera



Bisherige Teilnahmen an Ausstellungen und Wettbewerben:

  • Wettbewerb der Nürnberger Versicherung  (1. Preis)
  • Leserwettbewerb bei FOTO-COLOR  (Top 100 erreicht)
  • Ausstellung in Galerie Treppenhaus Erlangen (05/2009)
  • Wettbewerb der Firmen Leica und VINUM (3 Bilder unter Top 50 aus 2000 Einsendungen)
  • Wettbewerb bei CEWE-Fotobuch „Deutschland 2009“ (Veröffentlichung in Siegerbuch)
  • mehrere Ausstellungen in Galerie Treppenhaus Erlangen



Porträt von Wolfram Reuter, bildwerk wolfram reuter langenzenn

Foto: Gabriella Héjja, Galerie Treppenhaus

motivation

Meine Motivation, Architektur zu fotografieren:

„Die Aufgabe des Architektur-Fotografens ist es nun, die ästhetische Leistung aus diesem Gefäß zu holen, zu interpretieren und deutlicher zu machen als es der flüchtige Blick tut.“

Lesen Sie mehr zu meiner Motivation